Bild ERGO-Aluroll


ERGO-ALUROLL

Verfügbare Farben:

 

 

PRODUKTVORTEILE

  • Hochwertige First- und Gratrolle aus Aluminium
  • Verhindert das Eindringen von Flugschnee, Regen, Spritzwasser, etc.
  • Hoher Lüftungsquerschnitt für optimale Zirkulation der Unterdachluft
  • Volle Funktion für mindestens 30 Jahre
     
    •  

      • Technische Daten

         

        Material:                         Aluminium

        Lüftungsquerschnitt:   180 cm2/m

        Klebeband:                     Butylklebestreifen

        Rollenlänge:                   5 m

        Rollenbreite:                  240 mm (Biber)

                                                300 mm (Standard)



      • Beschreibung

         

        In früheren Zeiten wurde First und Grat einfach zugemörtelt. Da man heute Dachgeschosse verstärkt zu Wohnzwecken nutzt, werden Dächer energiesparend wärmegedämmt. Damit die Wärmedämmung sowie die Holzkonstruktion voll funktionsfähig bleiben, ist für eine ausreichende Durchlüftung des Dachzwischenraumes durch Zuluft an der Traufe und durch Abluft über First und Grat zu sorgen.

        ERGO-Aluroll ist die perfekte Lösung für First und Grat und erfüllt alle Anforderungen an ein optimales Lüftungssystem in diesem Bereich. Durch das Einbauen der ERGO-Aluroll unter den First- und Gratziegeln wird das Eindringen von Flugschnee, Regen, Spritzwasser, usw dauerhaft verhindert und gleichzeitig eine gute Zirkulation der Unterdachluft gewährleistet.

        ERGO-Aluroll besteht zu 100 % aus dem bewährten Werkstoff Aluminium, der volle Funktion für mehr als 30 Jahre garantiert und obendrein voll recyclebar ist. Dieses Produkt ist besonders hervorzuheben, weil es keine Materialverbunde, keine Nähte und damit keine Schwachstellen gibt.

        Anwendungsbereich

        - Am Steildach als perfekte Lösung für First und Grat

        Hinweise zur Verarbeitung

        ERGO-Aluroll ca. 50 cm aufrollen und mittig auf der First- und Gratlatte festtackern oder festnageln.

        Bis zum First- und Gratende weiter so fortfahren.

        Anschließend die Abdeckfolien der Klebebänder abziehen und den plissierten Bereich mit Daumen und Handballen an die Profilierung des Dachmaterials anpassen. Im Bereich des Klebers fest andrücken.

        Achtung: Der Untergrund muss sauber, trocken sowie fett- und staubfrei sein. 

        Am First- bzw. Gratende die Rolle mit einer Universalschere abschneiden.

        Danach mit der Eindeckung der First- und Gratziegel beginnen wobei jeder Ziegel mit ERGO-Firstklammern bzw. ERGO-Firstnägel/Schrauben befestigt wird.

         

      • Zubehör

       

       

       © ERGO DACHZUBEHÖR